Weiter zum Inhalt
Wahlergebnisse 1982 bis 2012

Wahlergebnisse 1982 bis 2012

Bündnis 90/Die Grünen sind seit 1982 in B ad Bramstedt aktiv und in der  Stadtverordneten­versammlung  vertreten. Durch eine überzeugende Politik – aber sicher auch durch den Zuzug jüngerer Familien und eine höhere Akzeptanz Grüner Themen konnten wir unseren Stimmenanteil kontinuierlich steigern.

Stimmanteile von Bündnis 90/Die Grünen bei den Kommunalwahlen in Bad Bramstedt

1982 5,1% (zunächst als „Basis-demokratische Liste“)
1986 9,1%
1990 7,4%
1994 12,1%
1998 10,2 %
2003 11,7 %
2008 16,2%

 

Stimmanteile von Bündnis 90/Die Grünen ab 2008 nach Wahllokalen mit Landtags- und Bundestagswahlergebnissen

          KW 2008            BTW2009 *           LTW2009           LTW 2012
Bezirk Wahllokal

absolut

prozentual

absolut

prozentual

absolut

prozentual

absolut

prozentual

I Städtischer Bauhof

58

13,46

69

12,13

64

9,88

65

12,5

II Gemeindehaus Holsatenallee

63

12,07

89

13,07

137

17,56

126

19,0

III Feuerwehrgerätehaus

76

20,05

89

15,29

109

16,39

95

17,7

IV Gemeindehaus Holsatenallee

127

31,20

92

16,64

123

19,43

93

18,7

V Seniorenwohnheim Köhlerhof

44

12,26

76

12,60

105

14,31

119

18,3

VI Kurhaustheater

57

20,36

42

11,26

59

13,08

60

15,5

VII Schloss

27

10,89

44

11,83

42

9,81

46

13,6

VIII Stadtbücherei

43

15,81

41

11,11

43

9,86

46

12,7

IX Grundschule am Bahnhof

63

15,63

78

12,91

106

14,62

85

14,1

X Kleingarten-Gemeinschaftshaus

44

17,32

37

10,51

51

11,97

53

15,3

XI Hauptschule Schäferberg

37

13,25

44

11,43

62

12,68

44

10,6

XII Hauptschule Schäferberg

33

13,25

42

11,14

47

10,54

40

12,4

gesamt

672

16,20

887

12,89

948

13,82

872

15,5

* ohne Briefwahlstimmen

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
26 Datenbankanfragen in 0,415 Sekunden · Anmelden