Weiter zum Inhalt
09Jun

Termine Arbeitstreffen im Juni

Im Juni finden unsere Arbeitstreffen ausnahmsweise nicht am 2. und 4. Mittwoch statt, sondern

am Mittwoch, 7. und 21. Juni um 19 Uhr im Schloss.

Die nächsten Treffen folgen dann wieder regulär am 12. Juli und am 26. Juli.

02Jun

Kuckuck ruft’s aus dem Wald

Vogelstimmen 2017   Vogelkundliche Führung am 28. Mai in Bad Bramstedt

Sonntagmorgen 8 Uhr beim Parkplatz „Am Birkengrund“. Eine Gruppe Naturinteressierter trifft sich bei strahlendem Sonnenschein zur vogelkundlichen Führung mit Frau Gisela Oden-Behrendt. Bereits am Treffpunkt lauschen die Teilnehmer in einer Schweigeminute vielen verschiedenen Vogelstimmen, die aus den unterschiedlichen Waldgebieten rund um den Parkplatz ertönen. Denn im Birkenwald leben andere Vogelarten als im Tannenwald und dort wiederum andere als im Mischwald. Dies wird beim nun folgenden Spaziergang hör- und erlebbar.IMG_0008

Zu Beginn durchstreift die 15-köpfige Gruppe den lichten Mischwald mit Untergehölz. Hier sind die Bodenbrüter zuhause. Begleitet vom Gesang des Rotkehlchens und verschiedener Meisenarten präsentiert sich sogleich ein Winzling, den man in Bodennähe geradlinig davonschwirren sieht. Gern exponiert er sich auf einem Gartenzaun mit seiner lauten, hohen Stimme, die man ihm kaum zutrauen würde. Die Rede ist vom Zaunkönig, der sich auch gern in Gärten aufhält und dort mitunter nistet.

Die Blicke schweifen in einer Lichtung gen Himmel. Ein Vogel segelt über die Gruppe hinweg und lässt sich, mit angewinkelten Flügeln, wie ein Fallschirm fallen, um kurz darauf weiterzugleiten. „Dieses Imponiergehabe ist typisch für den in den Niederungen lebenden Baumpieper“, erläutert Frau Oden-Behrendt.

IMG_0031Auch der Fitis, dessen Ruf an einen Moll-Dreiklangerinnert und der Zilpzalp lassen nicht lange auf sich warten. Die zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin hat reichlich Bildmaterial dabei, so dass man sich eine Vorstellung des Aussehens der Vögel machen kann. Das nochmalige Nachhören der Vogelstimmen auf dem Mobilphone unterstützt das manchmal schwierige Auseinanderhalten der Gesänge.

In Richtung Tannenwald unterwegs meldet sich nun auch der Kuckuck, nach dem diese Führung benannt ist. Plötzlich kreischt oben im Baum etwas los. Womit klar wäre: Unentdeckt bleibt man als Spaziergänger nicht, wenn sich ein Eichelhäher in der Nähe aufhält. Mit seinem lauten Krächzen lässt er die anderen Waldtiere wissen, dass hier ein potenzieller Feind unterwegs ist. Doch schnell gewöhnt er sich an die harmlosen Wanderer und beendet seine Warnrufe. Am Waldrand steht auch ein Reh mit seinen beiden Kitzen in Habachtstellung, sie ziehen jedoch bald weiter.

IMG_0009Im Bereich der Schmalfelder Au angekommen macht Frau Oden-Behrendt auf einen Vogel aufmerksam, der Künstler im Nachahmen anderer Vogelstimmen ist – den Sumpfrohrsänger. Sein typischer Gesang beginnt mit einer leise schwätzenden Strophe und nimmt dann plötzlich an Lautstärke zu. In diese flötenden Töne, die teilweise „überschlagend“ klingen, werden hin und wieder auch Imitationen anderer Vögel eingefügt. „Je nachdem, mit welchen Vögeln der Sumpfrohrsänger den Winter verbracht hat, bringt er gerne Vogelstimmen von dort mit. Deshalb kann sein Gesang mitunter dem eines in Afrika lebenden Pirols sehr ähneln.“ informiert die Naturführerin.

Die zwei Stunden vergehen für die Teilnehmer wie im Nu, etwa 25 Vogelstimmen wurden identifiziert. Dass Frau Oden-Behrendt auf jede Frage eine Antwort weiß, seien es nun Fragen zu Bäumen oder Pflanzen, oder auch, wie einige der Teilnehmer bei anderen Führungen bereits erlebt haben, ihr Wissen um Fledermäuse und das Moor, begeisterte die Naturliebhaber und sie dankten mit einem freundlichen Applaus. Eine Naturführung im Moor bei der Kurbahn gibt es am 5. Juni, die nächste Fledermausführung findet am 23. Juni statt.

Im Sommer werden wir Grüne zu einem „Grünen Naturspaziergang“ im Bereich des alten Waldbades mit Frau Oden-Behrendt einladen. Der Termin wird in der Presse bekannt gegeben.

IMG_0002 IMG_0003 IMG_0006 IMG_0007 IMG_0033 IMG_0037

 

28Mai

Fledermausführungen in Bad Bramstedt

Fledermaus 2017

27Mai

Der Ortsverband stellt sich vor

der OV stellt sich vor_01.04.2017

 

 

 

11Mai

SH wählt GRÜN

12,9 Prozent

Ein super Ergebnis für die GRÜNEN in Schleswig-Holstein!

Nun heißt es Damen drücken für NRW….

Die künftigen grünen Abgeordneten im Kieler Landtag:

abgeordnete    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
aus der Segeberger Zeitung, 08.05.2017    
 
Mehr Infos:  https://bundestagswahl-2017.com/landtagswahl-schleswig-holstein/

Detaillierte Ergebnisse: http://www.kn-online.de/News/Landtagswahl-2017-Schleswig-Holstein/Landtagswahl-Schleswig-Holstein-2017-Ergebnisse-So-hat-SH-gewaehlt

 

07Mai

Einsatz für grüne Politik im Land

Letzter Wahlkampftag: Wochenmarkt in Bad Bramstedt am 6. Mai

IMG-20170506-WA0002 IMG_0022 IMG_0020 IMG_0018 IMG_0014 IMG_0015 IMG_0017 IMG_0012 IMG_0016 20170506_111215 IMG_0010 20170506_111318 IMG_0002 IMG_0003 IMG_0008 20170506_111222 20170506_111243 20170506_111322

05Mai

Am 7. Mai wählen gehen!

Wer will, dass Monika Heinold und auch Robert Habeck Ministerin und Minister in
Schleswig-Holstein bleiben, muss mit Zweitstimme GRÜN wählen!

kampagne_mitenergie_dina1_rz-4   kampagnenmotiv_robert_dina1_final_test   kampagne_mitklaremkurs_dina1_rz-5

kampagne_mithaltung_dina1_rz-7   monika_heinold_dina1_rz-1   kampagne_mitherz_dina1_rz-6

04Mai

Fritz Bredfeldt, Direktkandidat der Grünen

Fritz Bredfeldt Wahlkreis 25 Segeberg West

Hiermit möchte ich mich kurz vorstellen: Fritz Bredfeldt, 65 Jahre alt

letzte berufliche Tätigkeit: Lehrer an der Gemeinschaftsschule Faldera in Neumünster, jetzt pensioniert, zwei erwachsene Kinder, drei Enkel

Gegenwärtig arbeite ich an der Durchführung des Wohnprojektes in Bad Bramstedt „Haus an den Auen eG“ mit, das Ende 2017 fertig gestellt sein wird und knapp 30 Personen ein nachbarschaftliches Wohnen ermöglichen soll.

Vor 25 Jahren bin ich den Grünen beigetreten. Seit dieser Zeit mache ich aktiv Kommunalpolitik in Bad Bramstedt, in Ausschüssen, als Stadtverordneter, als Fraktionsvorsitzender (gegenwärtig stellvertretend) und als Vorsitzender des städtischen Ausschusses für Planungs- und Umweltangelegenheiten.

Meine politischen Schwerpunkte liegen zum einen in der Förderung der Energiewende. So bin ich Mitinitiator und gegenwärtig auch Aufsichtsratsvorsitzender der Bad Bramstedt-Auenland Sonnenkraftwerk eG, einer Genossenschaft, in der sich fast 100 Bürgerinnen und Bürger zusammengeschlossen haben, um auf Dächern der Stadt und des Schulverbandes Solarstrom zu erzeugen.

Andere Schwerpunkte sind Verkehrspolitik vor Ort (Förderung des nichtmotorisierten Verkehrs) und Schulpolitik (Gemeinschaftsschulen sind für mich richtungsweisende Einrichtungen). eine sparsame Haushaltsführung ist für mich der unverzichtbare Rahmen politischen Handelns auf allen Ebenen. Insgesamt müssen wir noch mehr tun gegen soziale Ungerechtigkeit und ungleiche Vermögensverteilung in unserem Land, was aber im kommunalen Bereich nur begrenzt möglich ist.

Falls ich gegen alle Erwartungen direkt gewählt werden sollte, würde ich mich gerne im Landtag für die oben genannten Ziele einsetzen.

Über eine tatkräftige Zusammenarbeit in Kaltenkirchen, Hennstedt-Ulzburg, Alveslohe, Ellerau und alles, was dazwischen liegt, würde ich mich freuen!

Fritz Bredfeldt

03Mai

Fair Trade in Bad Bramstedt am 9. Mai

fair trade

01Mai

Grüne Radtour mit 22 Radler*innen

P1110706   P1110708 P1110710   P1110713  P1110711   P1110712  P1110720 22 Radler und Radlerinnen treffen sich bei der Fontäne am Bleeck zur traditionsreichen Mai-Tour mit den Grünen. Jörg führt uns -von Sonne und Wind begleitet- durch Wiesen und Felder auf schönen Radwegen nach Lutzhorn zu Karins Fahrradcafé. Sehr empfehlenswert: Buchweizentorte mit Beeren! Nach einer gemütlichen Kaffeepause radeln wir zurück nach Bad Bramstedt. 40 Kilometer bei teilweise energiereichem (ist ja klar, wenn die Grünen radeln…) Gegenwind. Tolle Tour!

P1110714    P1110716 P1110717    P1110719 P1110718    P1110715P1110721    P1110722

 

 

 

 

 

 

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
35 Datenbankanfragen in 1,355 Sekunden · Anmelden